Svens Curry

Svens Curry

Sven Epiney liebt dieses Curry deshalb so, da die Aromen durch das Schmoren gut herauskommen.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Anbraten
600 g Lammfleisch (z. B. Schulter), in ca. 4 cm grossen Würfeln
1 TL Salz
2 Zwiebeln halbiert, in feinen Streifen
500 g Tomaten, geschält, entkernt, in Stücken
je 1 grüne und gelbe Peperoni, in Stücken
3 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL rote Currypaste
1 TL Kurkuma
1 unbehandelte Zitrone, nur dünn abgeschälte Schale, in feinen Streifen
2 dl Kokosmilch
1 dl Fleischbouillon
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter im Wok oder in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise rundum ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, salzen. Bratfett auftupfen, evtl.wenig Bratbutter beigeben, Hitze reduzieren.
2. Zwiebeln ca. 10 Min. andämpfen. Tomaten und Peperoni ca. 5 Min. mitdämpfen.
3. Knoblauch, Currypaste,Kurkuma und Zitronenschale beigeben, kurz weiterdämpfen.
4. Kokosmilch und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. schmoren.
Dazu passen: 
knuspriges Brot, Weizen-Tortillas oder Reis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 421 kcal
  • 25 g
  • Kh 14 g
  • 35 g

Kundenbewertung für dieses Rezept