Zitronenmelissen-Törtchen

Zitronenmelissen-Törtchen

Da möchte man am liebsten gleich den Finger in die oberste Schicht stecken! Muffins mit einer dicken Schicht Zitronenmelissen-Mousse.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 7 Min.
Ziehen lassen: ca. 60 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ei, Salz und Zucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
  • Schokolade und Wasser in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, unter die Eimasse rühren.
  • Mehl und Maizena mischen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen.Teig in die vorbereiteten Vertiefungen verteilen.
  • ca. 7 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, im Blech auskühlen.
  • Rahm und Wasser mit dem Zucker aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, Zitronenmelisse beigeben. Zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen, in eine weite Chromstahlschüssel absieben, Melissenblätter gut ausdrücken, Zitronensaft darunterrühren.
  • Gelatine mit dem Wasser auflösen, mit 2 Esslöffel Masse verrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
  • Joghurt und Rahm sorgfältig unter die Masse ziehen, auf den Biskuits verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen. Herausnehmen,Törtchen sorgfältig mit einem Löffel aus der Form nehmen, verzieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
180
F
11g
Kh
18g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø oder für 12 ofenfeste Förmchen, gefettet und Boden bemehlt
  • Lässt sich vorbereiten: Törtchen tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen:über Nacht im Kühlschrank.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten