Pfefferminzsorbet

Pfefferminzsorbet

Dieses erfrischende Sorbet passt immer noch - da kann fast niemand nein dazu sagen.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Gefrieren: ca. 5 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Zuckersirup zubereiten:Wasser mit dem Zucker unter gelegentlichem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Pfefferminze beigeben, zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen.

    Flüssigkeit in eine weite Chromstahlschüssel absieben, Zitronensaft beigeben, auskühlen.

Nährwert pro Portion:
kcal
125
Kh
31g

Zusatzinformationen

  • Gefrieren: Sorbet-Masse ca. 1 Std. anfrieren. Schüssel herausnehmen, Sorbet mit dem Schwingbesen kräftig durchrühren. Diesen Vorgang 3-mal nach jeder weiteren Stunde wiederholen, damit ein gleichmässig gefrorenes Sorbet entsteht. Danach Sorbet herausnehmen, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes geschmeidig rühren, nochmals ca. 1 Std. gefrieren.
  • Lässt sich vorbereiten: Sorbet ca. 1 Monat im Voraus zubereiten, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren. Ca 15 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte