Schneller Zwetschgenkuchen

Schneller Zwetschgenkuchen

Schneller Zwetschgenkuchen - er wird auch schnell verschwinden!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 ausgewallter Kuchenteig (ca. 32cm Ø)
100 g Löffelbiskuits, in ca. 1 cm breiten Stücken
700 g Zwetschgen, entsteint, (ergibt ca. 600g) in Vierteln
1 EL Zucker
3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
4 EL Zucker
0.5 TL Zimt
Und so wirds gemacht:
1. Teig auf den vorbereiteten Formenboden legen, Rand abschneiden. Springformrand schliessen.Teig mit einer Gabel dicht einstechen.
2. Löffelbiskuits darauf verteilen. Zwetschgen mit dem Zucker mischen, darauf verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens backen, herausnehmen.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben,weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, restlichen Zucker mit dem Zimt beigeben, kurz weiterschlagen. Masse auf den Zwetschgen verteilen. Ca. 10 Min. fertig backen. Form herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen mit dem Formenboden auf ein Gitter schieben, auskühlen.
Form: 
Für die Wähen-Springform oder eine Springform von ca. 26cm Ø, gefettet (siehe Hinweis)
Hinweis: 
In einer Springform von 26cmØ den Kuchen zuerst ca. 20 Minuten bei 220 Grad backen, Hitze auf 200 Grad reduzieren, dann ca. 10 Min. fertig backen.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 254 kcal
  • 9 g
  • Kh 36 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept