Peperoniwähe

Peperoniwähe

Sieht gut aus und schmeckt auch so: Vollkornkuchenteig, belegt mit Ricotta und bunter Peperonimischung.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 ausgewallter Vollkorn-Kuchenteig (ca. 32cmØ)
250 g Ricotta
2 Eier, verklopft
1 TL Salz
wenig Pfeffer
800 g rote, gelbe und grüne Peperoni, evtl. geschält
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 EL Basilikum, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Teig mit dem Papier ins Blech legen, Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.
2. Ricotta und Eier in einer grossen Schüssel verrühren, würzen.
3. Peperoni am Hobel in feine Streifen dazuschneiden, Petersilie beigeben, mischen. Gemüsemischung auf dem Teigboden verteilen.
Form: 
Für ein Backblech von ca. 28cm Ø
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Basilikum darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 424 kcal
  • 26 g
  • Kh 28 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept