Enchiladas mit Rindshuft

Enchiladas mit Rindshuft

So was wie mexikanische Cannelloni ... Überbackene Tortilla-Rollen mit Rindfleischstreifen und Käse.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

Öl zum Braten
300 g Rindfleisch (z. B. Huft, Eckstück), in ca. 5 mm breiten Streifen
1 EL Öl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 - 2 Chilis, in Ringen, entkernt
1 Zucchini, in Würfeli
2 Tomaten, in Würfeli
1 gelbe Peperoni, entkernt, in Würfeli
1 kleine Dose rote Bohnen (ca. 140 g), abgespült, abgetropft
2 EL Korianderblättchen, fein gehackt
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 2 Min. braten, herausnehmen, Bratfett auftupfen.
2. Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Chilis andämpfen. Zucchini, Tomaten, Peperoni und Bohnen beigeben, zugedeckt ca. 5 Min. mitdämpfen. Koriander und Fleisch beigeben, würzen.

Käsesauce

1.8 dl Saucen-Halbrahm
150 g Cheddar oder Tilsiter, grob gerieben
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Saucen-Halbrahm und Käse mischen, würzen.

Tortillas

8 Tortillas (z. B. Flour Tortillas, Old el Paso)
Füllen: 
Füllung längs in der Mitte der Tortillas verteilen, aufrollen, in die vorbereitete Form legen, Käsesauce darübergiessen.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
Gratinieren: 
ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Mit Alufolie bedecken, ca. 10 Min. fertig gratinieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Enchiladas, ohne die Käsesauce darüberzugiessen, ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 782 kcal
  • 45 g
  • Kh 56 g
  • 39 g

Kundenbewertung für dieses Rezept