Brombeer-Küchlein

Brombeer-Küchlein

Pflücken Sie reife Brombeeren und backen Sie diese feinen Brombeerküchlein.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

Mürbeteig

200 g Mehl
1 Prise Salz
80 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone nur 1/2 abgeriebene Schale
120 g Butter, in Stücken, kalt
1 kleines Ei
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale in einer Schüssel mischen.
2. Butter beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben (siehe «Gewusst wie»).
3. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Füllung

2 Eier
2 EL Zucker
1 Päckli Vanillezucker
80 g gemahlene  Haselnüsse
4 EL Crème fraîche
400 g Brombeeren oder Stachelbeeren
Und so wirds gemacht:
1. Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist.
2. Nüsse und Crème fraîche beigeben, kurz weiterrühren.
3. Füllung und Beeren in die vorbereiteten Bödeli verteilen.
Form: 
Für 8 Förmchen von je ca. 10 cm Ø, gefettet und bemehlt
Formen: 
Teig auf wenig Mehl ca. 3mm dick auswallen. 8 Rondellen mit gezacktem Rand von je ca.12cmØ ausstechen, in die vorbereiteten Förmchen legen, dicht einstechen, ca.15 Min. kühl stellen.
Backen: 
ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Haltbarkeit: 
Die Küchlein schmecken frisch am besten.
Gewusst wie: 
Die Mehlmischung und die Butter zwischen den Fingern verreiben, bis sie gleichmässig krümelig ist.
Schneller gehts: 
mit 2 gekauften Mürbeteigen von Idee Betty Bossi, erhältlich in Coop Verkaufsstellen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 386 kcal
  • 24 g
  • Kh 36 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept