Brombeer-Küchlein

Brombeer-Küchlein

Pflücken Sie reife Brombeeren und backen Sie diese feinen Brombeerküchlein.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 45 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale in einer Schüssel mischen.
  • Butter beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben (siehe «Gewusst wie»).
  • Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist.
  • Nüsse und Crème fraîche beigeben, kurz weiterrühren.
  • Füllung und Beeren in die vorbereiteten Bödeli verteilen.
Nährwert pro Stück:
kcal
386
F
24g
Kh
36g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 8 Förmchen von je ca. 10 cm Ø, gefettet und bemehlt
  • Formen: Teig auf wenig Mehl ca. 3mm dick auswallen. 8 Rondellen mit gezacktem Rand von je ca.12cmØ ausstechen, in die vorbereiteten Förmchen legen, dicht einstechen, ca.15 Min. kühl stellen.
  • Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Haltbarkeit: Die Küchlein schmecken frisch am besten.
  • Gewusst wie: Die Mehlmischung und die Butter zwischen den Fingern verreiben, bis sie gleichmässig krümelig ist.
  • Schneller gehts: mit 2 gekauften Mürbeteigen von Idee Betty Bossi, erhältlich in Coop Verkaufsstellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten