Weisswein-Parfait mit Nuss-Sauce

Weisswein-Parfait mit Nuss-Sauce

Weisswein-Parfait mit Nuss-Sauce - schmeckt auch Rotwein-Eingeschworenen!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Gefrieren: ca. 6 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person (1/8):
kcal
414
F
25g
Kh
38g
E
5g

Und so wirds gemacht:

  • Eigelb mit dem Zucker und den Vanillesamen in einer Schüssel mit dem Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist, Wein sorgfältig darunterrühren.
  • Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eischnee und Schlagrahm sorgfältig unter die Masse ziehen, sofort in die vorbereitete Form giessen. Zugedeckt ca. 6 Std. gefrieren.
  • Zucker und Wein in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Pfanne von der Platte nehmen, Nüsse und Rahm beigeben, Pfanne wieder auf die Platte stellen, köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Form von ca 1 1/2 Litern, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt
  • Servieren: Parfait ca. 15 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Kurz vor dem Servieren auf ein Brett stürzen, Folie entfernen, in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten