Zitronen-Rucola-Pesto

Zitronen-Rucola-Pesto

Sommerspass im Einmachglas: Auch mit Rucola und Zitronen lässt sich ein erfrischendes Pesto für den Vorrat zubereitet werden.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

100 g Rucola, grob geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Pinienkerne, geröstet
4 EL geriebener Pecorino
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft
1.5 dl Olivenöl (nicht kaltgepresst)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Rucola mit allen Zutaten bis und mit Zitronenschale und -saft mischen. Ein Drittel des Olivenöls dazugiessen, alles fein pürieren. Restliches Öl unter Rühren nach und nach dazugiessen, Pesto würzen. In das saubere Glas füllen.
Form 
Für 1 Einmachglas von ca. 3 dl
Passt zu: 
Crostini, Teigwaren oder Risotto.
Haltbarkeit: 
zugedeckt im Kühlschrank ca. 5 Tage oder portionenweise tiefkühlen. Haltbarkeit ca. 2 Monate.

Service

Nährwert pro Person:
  • 533 kcal
  • 56 g
  • Kh 2 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept