Kapern-Sardellen-Focaccia

Kapern-Sardellen-Focaccia

Sommernachtstraum: Diese Focaccia hat es in sich, da Sardellen und Kapern verwendet werden im Hefeteig.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Halbweissmehl
0.5 EL Salz
0.5 Würfel Hefe (ca. 20g), zerbröckelt
3.5 dl Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
3 EL Kapern,abgespült, abgetropft, grob gehackt
30 g Sardellenfilets, trocken getupft, grob gehackt
1 EL Olivenöl
1 TL grobkörniges Meersalz
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser, Öl, Kapern und Sardellen beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig auf wenig Mehl oval ca. 2 cm dick auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf der Oberfläche mit Fingern Löcher eindrücken. Teig mit Olivenöl beträufeln, Meersalz darüberstreuen.
Backen: 
ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 518 kcal
  • 11 g
  • Kh 85 g
  • 18 g

Kundenbewertung für dieses Rezept