Marinierte Rotbarbenfilets

Marinierte Rotbarbenfilets

Sommernachtstraum: Die rot schimmernde Haut der Rotbarben kommt mit dem Cherry-Tomaten-Salat sehr gut zur Geltung.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
8 Rotbarbenfilets (je ca. 60 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Weissweinessig
3 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale, Saft
1 gelbe Peperoni
250 g Cherry-Tomaten
12 entsteinte schwarze Oliven, in Vierteln
2 EL Pinienkerne, geröstet
0.5 Bund Schnittlauch, grob geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fisch portionenweise beidseitig je ca. 1.5 Min. braten, würzen, auf Platte anrichten.
2. Essig, Öl, Zitronenschale und-saft verrühren.
3. Peperoni und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen, würzen, neben die Fischfilets geben, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 316 kcal
  • 25 g
  • Kh 5 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept