Hackbraten

Hackbraten

Ein traditioneller Hackbraten schmeckt nicht nur im Toggenburg.
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Brät
300 g Hackfleisch (Rind)
1 Zwiebel, fein gehackt
2 EL Haferflocken
1 EL Paniermehl
1 Ei, verklopft
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Bratbutter
Und so wirds gemacht:
1. Brät und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, mit dem Knethacken des Handrührgeräts rühren, bis eine kompakte Masse entsteht. Masse zu einem ca. 25 cm langen Braten formen.
2. Bratbutter im Bratgeschirr heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Hackbraten rundum ca. 5 Min. anbraten.

Sauce

2 dl Fleischbouillon
1 dl Rahm
0.5 EL Maizena
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Bouillon, Rahm und Maizena gut verrühren, würzen, zum Braten giessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45 Min. schmoren.
Form: 
Für ein Bratgeschirr mit Deckel

Service

Nährwert pro Person:
  • 637 kcal
  • 53 g
  • Kh 8 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept