Strozzapreti alle fave e ai fagioli

Strozzapreti alle fave e ai fagioli

Buonissimo: (Primi Piati) Dieses Pastagericht mit verschiedenen Bohnen erinnert an Ihre Italien-Ferien.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
589
F
16g
Kh
84g
E
25g

Und so wirds gemacht:

  • Teigwaren in Salzwasser al dente kochen, ca. 1,5 dl Kochwasser beiseite stellen, abtropfen.
  • Fave-Bohnen in Salzwasser ca. 3 Min. knapp weich kochen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kalt abspülen, abtropfen, Häutchen entfernen.
  • Bohnen in demselben Salzwasser ca. 6 Min. weich kochen, abtropfen.
  • Speck in derselben Pfanne langsam knusprig braten. Zwiebel, Knoblauch und Peperoncino ca. 2 Min. mitbraten. Bohnen beigeben, ca. 3 Min. weiterbraten. Teigwaren, beiseite gestelltes Kochwasser, Zitronensaft und Öl daruntermischen, würzen.
  • Zitronenschale, Kapern und Petersilie mischen, dazu servieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt Fave-Bohnen tiefgekühlte Erbsli, aufgetaut, verwenden. Diese direkt mit den Bohnen mitbraten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten