Melonen-Konfitüre

Melonen-Konfitüre

Haben Sie auch Durst nach Sommer? Diese Melonenkonfitüre konserviert Ihnen ein Stück Sommer.
 
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

900 g Wassermelone, entkernt, in Stücken (ergibt ca. 600 g)
1 dl Aperol (siehe Hinweis)
1 Esslöffel Zitronensaft
500 g Gelierzucker (Coop)
Und so wirds gemacht:
Wassermelone mit Aperol und Zitronensaft in einer weiten Pfanne pürieren. Die Hälfte des Gelierzuckers beigeben, unter Rühren aufkochen. Unter ständigem Rühren ca. 2 Min. sprudelnd kochen. Restlichen Gelierzucker darunterrühren, ca. 2 Min. sprudelnd fertig kochen. Konfitüre siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen. Gläser kurz auf den Kopf stellen, auf isolierender Unterlage auskühlen.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 12 Monate. Einmal geöffnet, Gläser im Kühlschrank aufbewahren, Konfitüre rasch konsumieren.
Dazu passen: 
Sfogliatelle oder Brioches.
Hinweis: 
Aperol ist ein Likör aus Italien mit einem bittersüssen Aroma. Statt Aperol Cranberrysaft verwenden.

Service

Nährwert pro 1 dl:
  • 627 kcal
  • Kh 135 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept