Bruschette al pomodoro

Bruschette al pomodoro

Buonissimo: (Antipasti) Diese glutenfreien Bruschette basieren auf einem selber gemachten, glutenfreien Ciabatta-Teig.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Ciabatta-Teig

300 g glutenfreies Mehl (z. B. Schär Brot-Mix) ¡ Teelöffel Salz
0.25 TL Salz
1 Prise Zucker
0.5 Würfel  Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
2.5 dl Milchwasser (1/2 Milch / 1/2 Wasser)
1 EL Olivenöl
wenig glutenfreies Mehl  zum Bestäuben
wenig Olivenöl  zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz, Zucker und Hefe mischen.
2. Milchwasser und Öl beigeben, mischen, mit den Knethacken des Handrührgeräts zu einem weichen Teig kneten.
3. Teig auf wenig glutenfreiem Mehl zu einem ca. 20 cm länglichen Brot formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Wenig glutenfreies Mehl darüberstäuben.
Aufgehen lassen: Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 50 Grad vorgeheizten Ofens aufs Doppelte aufgehen lassen. Mit wenig Öl die Brotseiten bestreichen.
Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Ciabattabrot in ca. 16 Scheiben schneiden, mit wenig Öl beträufeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Rösten: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
5 Tomaten, geschält, entkernt, in Würfeli
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL Basilikum
2 EL Aceto balsamico bianco
3 EL Olivenöl
0.25 TL Meersalz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Tomatenwürfeli und alle restlichen Zutaten mischen, auf die Brotscheiben verteilen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 112 kcal
  • 4 g
  • Kh 18 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept