Bruschette al pomodoro

Bruschette al pomodoro

Buonissimo: (Antipasti) Diese glutenfreien Bruschette basieren auf einem selber gemachten, glutenfreien Ciabatta-Teig.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Aufgehen lassen: ca. 45 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker und Hefe mischen.
  • Milchwasser und Öl beigeben, mischen, mit den Knethacken des Handrührgeräts zu einem weichen Teig kneten.
  • Teig auf wenig glutenfreiem Mehl zu einem ca. 20 cm länglichen Brot formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Wenig glutenfreies Mehl darüberstäuben.
  • Aufgehen lassen: Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 50 Grad vorgeheizten Ofens aufs Doppelte aufgehen lassen. Mit wenig Öl die Brotseiten bestreichen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Ciabattabrot in ca. 16 Scheiben schneiden, mit wenig Öl beträufeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Rösten: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
  • Tomatenwürfeli und alle restlichen Zutaten mischen, auf die Brotscheiben verteilen.
Nährwert pro Stück:
kcal
112
F
4g
Kh
18g
E
4g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten