Zitronen-Couscous

Zitronen-Couscous

Sehr erfrischend ist dieser Couscoussalat: Zitronensaft sei Dank.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

250 g Couscous
3 dl Wasser
2 Bio-Zitronen, abgeriebene Schale und Saft
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer
Öl zum Braten
500 g Auberginen längs halbiert, in Scheiben
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer
1 Gurke (ca. 450 g), geschält, in Würfeli
3 Tomaten, entkernt, in Würfeli
2 Schalotten, in feinen Streifen
85 g entsteinte schwarze Oliven, halbiert
1 Bund Pfefferminze, fein geschnitten
2 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
1 TL Salz, wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Couscous in eine Schüssel geben, Wasser, Zitronenschale und -saft beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. quellen lassen, würzen. Couscous mit einer Gabel lockern.
2. Wenig Öl in einer beschichteten Pfanne heiss werden lassen. Auberginen portionenweise ca. 5 Min. braten, herausnehmen, würzen, unter das Couscous mischen.
3. Gurke und alle restlichen Zutaten daruntermischen.
Dazu passt: 
Joghurt nature.
Tipp: 
Statt Couscous Bulgur verwenden, diesen ca. 10 Min. im Wasser köcheln, Zitronenschale und -saft daruntermischen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 371 kcal
  • 10 g
  • Kh 58 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept