Medaillons mit Popcornhaube

Medaillons mit Popcornhaube

Diese Rindsmedaillons überzeugen nicht nur Kino-Fans!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Rindsmedaillons (je ca. 120 g / 3 cm dick)
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
100 g Butter, weich
25 g gesalzenes Popcorn, fein gehackt
3 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Medaillons ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.
3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Medaillons würzen, beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, auf eine ofenfeste Platte legen.
4. Butter und alle restlichen Zutaten mischen, auf den Medaillons verteilen, leicht andrücken.
5. Überbacken: ca. 8 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Medaillons herausnehmen, mit dem Peperonigemüse anrichten.

Peperonigemüse:

0.5 EL Olivenöl
2 rote Peperoni, in feinen Streifen
1 Dose Maiskörner (ca. 340 g), abgespült, abgetropft
2 dl Saucen-Halbrahm
3 EL Majoran, grob geschnitten
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
2. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Peperoni und Mais andämpfen. Rahm dazugiessen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln. Majoran daruntermischen, würzen.
Dazu passen: 
Nudeln, Knöpfli

Service

Nährwert pro Portion:
  • 592 kcal
  • 42 g
  • Kh 22 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept