Pêche Melba mit Pfirsichglace

Pêche Melba mit Pfirsichglace

Selbergemachte Pfirsichglace - das ist der Favorit der Redaktion!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Glace:

500 g Pfirsiche (z. B. Saturn), in Stücken
50 g Zucker
2 EL Wasser oder Süsswein (z. B. Moscato)
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
2 dl Rahm
1 dl Doppelrahm
Und so wirds gemacht:
1. Pfirsiche mit Zucker, Wasser und Vanillesamen zugedeckt ca. 5 Min. weich köcheln, pürieren (ergibt ca. 4.5 dl), auskühlen. Rahm steif schlagen, mit dem Doppelrahm unter das Püree ziehen, zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren, dabei Masse 3­mal durchrühren.
1 dl Süsswein (z. B. Moscato)
1 EL Zucker
4 Saturn-Pfirsiche
250 g Himbeeren
50 g Puderzucker
2 EL Mandelblättchen, geröstet
Und so wirds gemacht:
2. Wein mit dem Zucker aufkochen. Pfirsiche beigeben, zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Pfirsiche in der Flüssigkeit auskühlen.
3. Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren, durch ein Sieb streichen. 1 Esslöffel Kochflüssigkeit darunterrühren. Pfirsiche in die Gläser geben, Püree darübergiessen.
Schneller: 
Statt Pfirsichglace Vanilleglace verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 547 kcal
  • 31 g
  • Kh 59 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept