Grillierte Zucchini

Grillierte Zucchini

Zaubern Sie selbergemachte Antipasti: Zucchini in Scheiben schneiden, marinieren und grillieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

je 2 gelbe und grüne Zucchini, längs in ca. 5 mm dicken Scheiben
1 dl Olivenöl
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
1 EL Zitronenthymianblättchen
einige Kapernäpfel, abgespült, abgetropft
0.25 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Zucchini auf eine Platte legen. Öl, Zitronenschale und -saft verrühren, die Hälfte davon auf dem Gemüse verteilen, ca. 15 Min. marinieren.
2. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Zucchini über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren. Zucchini auf die Platte zurücklegen, restliches Zitronenöl darauf verteilen. Thymian und alle restlichen Zutaten darauf verteilen.
Tipp: 
Statt auf dem Grill Gemüse in einer Bratpfanne braten.
Lässt sich vorbereiten: 
Zucchini ca. 1 Tag im Voraus grillieren, zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
Dazu passen: 
Formaggini und grilliertes Brot.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 260 kcal
  • 25 g
  • Kh 4 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept