Cremiger Kartoffeldip

Cremiger Kartoffeldip

Adeln Sie Ihren Grillabend mit dieser Sauce aus gekochten Kartoffeln, griechischem Joghurt und Kräutern.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 5Min.ca. 5Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Gschwellti (fest kochende Sorte) vom Vortag, geschält, fein gerieben
1 Tomate, in Würfeli
2 Knoblauchzehen, gepresst
150 g griechisches Joghurt nature
50 g Sbrinz, fein gerieben
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
1.5 EL KNORR Herbmix Kräuter
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten mischen.
Passt zu: 
Grilliertem Fleisch, Fisch und Gemüse.
Info
: 
Kein Grillieren ohne Salate oder Dips! Gut, dass es den KNORR Herbmix Kräuter gibt. Mit Petersilie, Schnittlauch und Oregano abgeschmeckt, ein feines Dressing für viele Sa- late oder die ideale Würzbasis unzähliger Dips. Jetzt auch in der praktischen Streudose.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 335 kcal
  • 11 g
  • Kh 43 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept