Brombeer-Blondies

Brombeer-Blondies

Weisse Schokolade trifft auf Mandelblättchen und lässt sich von einem Brombeer-Häubchen verführen
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Mehl
150 g Zucker
0.5 TL Backpulver
0.25 TL Salz
200 g weisse Schokolade, fein gehackt
200 g Mandelblättchen
100 g Butter, flüssig
1 dl Milch
3 Eier
50 g Brombeeren
2 dl Vollrahm
1 EL Puderzucker
einige Brombeeren zum Verzieren
Und so wirds gemacht:
1 Mehl und alle Zutaten bis und mit Mandeln in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Eier verrühren, beigeben, zu einem glatten Teig rühren, in die vorbereitete Form füllen.
2 Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf einem Gitter auskühlen, in Würfel schneiden.
3 Brombeeren durch ein Sieb streichen, mit dem Rahm und dem Puderzucker flaumig schlagen, auf die Blondies verteilen. Mit Brombeeren verzieren.
Tipp: 
Mit essbaren Blüten (z. B. Borretsch) verzieren.
Form: 
Für eine quadratische Springform von ca. 24 cm, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet.
Ergibt: 
ca. 24 Stück

Service

Nährwert pro Stück:
  • 211 kcal
  • 14 g
  • Kh 17 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept