Pflaumen-Meringue-Cake

Pflaumen-Meringue-Cake

Ein Teig mit Cashew-Nüssen oder Mandeln, mit Zwetchgen oder Pflaumen und oben drauf eine Meringue-Haube!
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Butter, weich
200 g Zucker
0.25 TL Salz
4 Eier
150 g Cashew-Nüsse oder Mandeln, gemahlen
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
250 g Mehl
1 TL Backpulver
300 g Pflaumen oder Zwetschgen, in Schnitzchen
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
60 g Zucker
Und so wirds gemacht:
1 Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Cashew-Nüsse und Vanillesamen darunterrühren.
2 Mehl und Backpulver mischen, unter den Teig rühren. Pflaumen daruntermischen, in die vorbereitete Form füllen.
3 Backen: ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 200 Grad erhöhen. Cake etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
4 Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eischnee auf dem Cake verteilen.
5 Überbacken: ca. 8 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.
Tipp: 
Cake ohne Meringuehaube ca. 1 Tag im Voraus backen, auskühlen, in Folie eingepackt aufbewahren.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt

Service

Nährwert pro Stück (1∕16):
  • 274 kcal
  • 14 g
  • Kh 32 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept