Rösti-Lauch-Gratin

Rösti-Lauch-Gratin

So würzig, so gluschtig!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg Gschwellti (fest kochende Sorte), vom Vortag
400 g Lauch
2 rote Peperoncini
150 g Schinkenwürfeli
2 dl Saucen-Halbrahm
2 dl Milch
250 g Käsekuchenmischung
0.25 TL Muskat
1.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Gschwellti halbieren, durch den Rösti-Blitz drücken oder schälen, grob reiben, in eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Litern geben.
2. Lauch in feine Streifen schneiden, Peperoncini entkernen, in Ringe schneiden, mit den Schinkenwürfeli unter die Kartoffeln mischen.
3. Saucen-Halbrahm, Milch, Käse, Muskat und Salz verrühren, darübergiessen.
Backen: 
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 627 kcal
  • 37 g
  • Kh 38 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept