Glutenfreie Cranberry-Cookies

Glutenfreie Cranberry-Cookies

Diese glutenfreien Sandwich Cookies sind oben knusprig, unten knusprig und dazwischen cremig - einfach unwiderstehlich!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
15 Personen15 Personen
 

Zubereitung

125 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 frisches Ei
250 g glutenfreies Mehl (Schär)
40 g getrocknete Cranberrys, fein gehackt
1 Bio-Orange, abgeriebene Schale und 1–2 EL Saft
200 g Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
50 g Puderzucker
40 g getrocknete Cranberrys, fein gehackt
1 Bio-Orange, nur 0.5 abgeriebene Schale
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Salz und Ei beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist. Mehl, Cranberrys, Orangenschale und -saft daruntermischen. Teig in einen Plastikbeutel geben, flach drücken, ca. 1.5 Std. kühl stellen oder ca. 20 Min. tiefkühlen.
2. Teig portionenweise zwischen zwei aufgeschnittenen Plastikbeuteln ca. 7 mm auswallen. Rondellen von je ca. 5 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 30 Min. kühl stellen.
3. Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.
4 Frischkäse, Puderzucker, Cranberrys und Orangenschale gut verrühren, auf die Hälfte der Cookies verteilen. Restliche Cookies darauflegen, leicht andrücken. Mit Puderzucker bestäuben.
Haltbarkeit: 
ungefüllte Cookies in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen. Erst kurz vor dem Servieren füllen. Oder die gefüllten Guetzli tiefkühlen, Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 222 kcal
  • 11 g
  • Kh 31 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept