Glutenfreie Grissini

Glutenfreie Grissini

Dies ist Ihr glutenfreies Apérogebäck für die italienische Party.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Hefe und Oregano in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Teig auf wenig glutenfreiem Mehl ca. 2 mm dick auswallen. Mit dem Grissini-Rädli über den Teig rollen, prägen. Teigstreifen mithilfe eines Spachtels auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Grissini auseinanderbrechen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
53
F
1g
Kh
10g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Menge: Ergibt ca. 15 Stück
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 1 Woche

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten