Blueberry-Muffins

Blueberry-Muffins

Der Klassiker unter den Muffins begeistert immer! Blaubeeren geben den luftigen Küchlein ein säuerliches Aroma, gesüsst sind sie mit Kokosblütenzucker.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, etwas abkühlen.

  • Mehl, Mandeln, Kokosblütenzucker, Salz, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen.
  • Eier mit der Milch verrühren, Butter daruntermischen, dazugiessen. Nur 200 g Blaubeeren unter die Mehlmischung rühren. Teig in das vorbereitete Blech verteilen.
  • Mandeln, Kokosblütenzucker und Haferflocken in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand verreiben, bis eine krümelige Masse entsteht. Restliche Blaubeeren daruntermischen, Streusel auf den Muffins verteilen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Muffins aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
259
F
13g
Kh
29g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, mit Papier-Backförmchen ausgelegt
  • Hinweis: Kokosblütenzucker kann 1:1 durch Kristallzucker oder Rohzucker ersetzt werden, da er ungefähr dieselbe Süsskraft hat.
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte