Marmorierte Melonenglace

Marmorierte Melonenglace

Marmorierte Melonenglace - Augenweide und Gaumenschmaus!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 reife Cavaillon-Melone (ca. 800g)
90 g Melonen-Joghurt oder Zitronen-Joghurt
1 Päckli Vanillezucker
40 g Zucker
1 EL Grand Marnier
1 dl Rahm
1 Päckli Rahmhalter
100 g Himbeeren
250 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren) für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Melone halbieren, entkernen, mit dem Kugelausstecher aushöhlen. Die Hälfte der Melonenkugeln evtl. für die Garnitur und die Schalen zum Füllen beiseite stellen.
Restliches Fruchtfleisch pürieren, mit den Zutaten bis und mit Grand Marnier mischen.
Den Rahm mit dem Rahmhalter steif schlagen, sorgfältig mit einem Gummischaber unter das Melonenpüree ziehen.
Die Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Melonen- und Himbeerpüree abwechslungsweise in die Melonenschalen füllen. Die Masse mit einer Gabel spiralförmig marmorieren.
Gefrieren 
Ca. 6 Stunden.
Servieren: 
Die Melonen ca. 20 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, dann mit der Schale in Schnitze schneiden, anrichten und garnieren.
Variante Melonen-Soufflé-Glace: 
Den Rand einer Soufflé-Form von ca. 5dl so mit doppeltem Alufolien-Streifen umwickeln, dass er den Rand ca. 5cm überragt. Folie mit Büroklammern zusammenheften. Melonen- und Himbeerpüree einfüllen. Gefrieren, siehe oben.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept