Marmorierte Melonenglace

Marmorierte Melonenglace

Marmorierte Melonenglace - Augenweide und Gaumenschmaus!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Gefrieren: ca. 6 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Vorbereiten: Melone halbieren, entkernen, mit dem Kugelausstecher aushöhlen. Die Hälfte der Melonenkugeln evtl. für die Garnitur und die Schalen zum Füllen beiseite stellen.
  • Restliches Fruchtfleisch pürieren, mit den Zutaten bis und mit Grand Marnier mischen.
  • Den Rahm mit dem Rahmhalter steif schlagen, sorgfältig mit einem Gummischaber unter das Melonenpüree ziehen.
  • Die Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Melonen- und Himbeerpüree abwechslungsweise in die Melonenschalen füllen. Die Masse mit einer Gabel spiralförmig marmorieren.

Zusatzinformationen

  • Gefrieren Ca. 6 Stunden.
  • Servieren: Die Melonen ca. 20 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen, dann mit der Schale in Schnitze schneiden, anrichten und garnieren.
  • Variante Melonen-Soufflé-Glace: Den Rand einer Soufflé-Form von ca. 5dl so mit doppeltem Alufolien-Streifen umwickeln, dass er den Rand ca. 5cm überragt. Folie mit Büroklammern zusammenheften. Melonen- und Himbeerpüree einfüllen. Gefrieren, siehe oben.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten