Melonensuppe mit Poulet

Melonensuppe mit Poulet

Melonensuppe mit Poulet - grün- oder weissfleischige Melonen sind ideal
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Galia-Melone (ca. 800g)
2 dl Kokosmilch
2 EL Zitronensaft
2 Sternanis
1 EL frischer Ingwer, in Scheibchen
4 Zweiglein Koriander, nach Belieben
1 Pouletbrüstli (ca. 120 g), in Streifen
0.5 kleiner roter Chili, in Ringen, entkernt
0.5 TL Salz
1 dl Halbrahm, flaumig geschlagen
Chiliringe für die Garnitur
Ingwerstreifchen für die Garnitur
evtl. Sternanis für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Melone halbieren, entkernen, mit dem Kugelausstecher 12 Kugeln herauslösen, zugedeckt beiseite stellen.
Zubereiten: Restliches Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, mit der Kokosmilch und dem Zitronensaft pürieren, in eine Pfanne giessen. Sternanis, Ingwer und evtl. Koriander beifügen, alles aufkochen, auf der ausgeschalteten Platte ca. 10 Min. zugedeckt ziehen lassen. Sternanis und Koriander herausnehmen, Pouletstreifen, Chiliringe und Salz beifügen, aufkochen, von der Platte ziehen, zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen. Rahm daruntermischen.
Servieren: 
Suppe und Melonenkugeln in vorgewärmte Suppenteller verteilen, garnieren.
Tipp: 
Grün- oder weissfleischige Melonen eignen sich am besten.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept