Moussaka

Moussaka

Moussaka - ob mit Lamm- oder Hackfleisch, es ist die feine Leibspeise der Griechen!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 bis 3 Auberginen (ca. 600 g)
0.5 TL Salz
400 g Kartoffeln
wenig Olivenöl zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Auberginen längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Nebeneinander auf Haushaltpapier legen und beidseitig mit dem Salz bestreuen. Mit Haushaltpapier bedecken und mit einem Schneidebrett ca. 30 Min. beschweren. Kartoffeln schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginen und Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Öl bestreichen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. vorbacken.

Fleischsauce

400 g gehacktes Lammfleisch oder gemischtes Hackfleisch
Olivenöl zum Anbraten
1 Zwiebel, fein gehackt
2 bis 4 Knoblauchzehen, gepresst
0.5 TL Zimt
1 EL Tomatenpüree
3 Fleischtomaten (ca. 600 g), geschält, entkernt, gewürfelt
0.5 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 TL Thymianblättchen, fein gehackt
1 TL Oreganoblättchen, fein gehackt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Fleisch portionenweise im heissen Öl anbraten. Alles Fleisch in die Pfanne zurückgeben, Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch beigeben und kurz mitbraten. Restliche Zutaten bis und mit Oregano beigeben, ca. 10 Min. offen köcheln, bis fast alle Flüssigkeit eingekocht ist, würzen.

Feta-Sauce

200 g Feta, zerbröckelt
2 Eier
180 g Crème fraîche
Thymianblättchen für die Garnitur
Oreganoblättchen für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten pürieren.
Form: 
für eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Liter
Einschichten: 
Auberginen, Kartoffeln, Fleisch- und Feta-Sauce lagenweise in die Form geben. Mit Feta-Sauce abschliessen.
Gratinieren: 
Ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Vor dem Servieren 5 Min. stehen lassen, garnieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept