Gemüse-Kartoffelküchlein

Gemüse-Kartoffelküchlein

Gemüse-Kartoffelküchlein - gefüllt mit Frischkäse ein Leckerbissen
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Küchlein

200 g gemischtes Gemüse (z. B. Kohlrabi, rote Peperoni)
400 g mehlig kochende Kartoffeln (z. B. Christa)
1 EL glattblättrige Petersilie
4 Salbeiblätter
50 g geriebener Sbrinz
2 EL Griess
0.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Muskat
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
Gemüse, Kartoffeln und Kräuter fein hacken (z.B. im «Häxler»), zwischen Haushaltpapier gut auspressen. In einer Schüssel mit dem Käse und Griess mischen, würzen, zugedeckt ca. 10 Min. stehen lassen. Portionenweise in eine beschichtete Bratpfanne in die heisse Bratbutter geben, zu Küchlein formen, etwas flach drücken, beidseitig je ca. 5 Min. braten. Die Küchlein können anschliessend im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen bis zu 30 Min. warm gehalten werden.

Füllung

250 g fettreduzierter Frischkäse (z. B. St. Môret léger)
Pfeffer aus der Mühle
ca. 1 EL Meerrettich, fein gerieben
Salbeiblätter für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Frischkäse mit Pfeffer und Meerrettich verrühren. Füllung auf die Hälfte der Küchlein verteilen, zweite Hälfte der Küchlein als Deckel verwenden, garnieren.
Dazu passt: 
Salat

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept