Pumpernickel-Spitzbuben

Pumpernickel-Spitzbuben

Pumpernickel-Spitzbuben - sind schnell gemacht und munden köstlich!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

6 Gala-Käsli oder ca. 150 g anderer Frischkäse
2 EL Sanddornmark
1 EL eingelegte grüne oder rosa Pfefferkörner, abgetropft
24 Pumpernickel-Rondellen
Und so wirds gemacht:
Den Käse glatt rühren, Sanddornmark und Pfefferkörner darunter mischen, ca. 20 Min. zugedeckt kühl stellen. Mit dem inneren Teil des Spitzbuben-Ausstechers bei 12 Rondellen die Mitte ausstechen. Ausgestochenes auf die restlichen Rondellen legen.Masse in einen Spritzsack mit grosser, glatter Tülle geben, auf die Rondellen spritzen, Rondellen mit Loch darauf setzen, leicht darauf drücken, anrichten.
Hinweis: 
Pumpernickel-Rondellen sind in Coop-Megastores erhältlich.
Tipp: 
statt Sanddornmark können Sie auch Sanddorn-Elixier verwenden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept