Pilz-Cannelloni

Pilz-Cannelloni

Cannelloni mit Pilz-Hackfleisch-Füllung – ein herrlicher Hauptgang für eine Herbsteinladung.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Gratinieren: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
597
F
40g
Kh
33g
E
26g

Und so wirds gemacht:

  • Fleisch portionenweise in einer Bratpfanne in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen. Evtl. wenig Bratbutter beigeben, Pilze portionenweise in derselben Pfanne anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel und Knoblauch ca. 3 Min. mitdämpfen,Madeira beigeben, köcheln, bis alle entstandene Flüssigkeit eingekocht ist, zum Fleisch geben. 3 Esslöffel Rahm unter die Masse mischen, würzen, abkühlen.
  • Jedes Teigblatt entrollen, quer in 6 gleich grosse Stücke schneiden. Die Füllung auf die Mitte der Teigstücke verteilen, diese aufrollen, in die vorbereitete Form legen, Bouillon dazugiessen, mit der Hälfte der Butter oder Margarine bestreichen. Form mit Alufolie bedecken.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
  • Backen/Gratinieren: 20Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Ofenhitze auf 240 Grad erhöhen. Form herausnehmen, Alufolie entfernen. Restlichen Rahm dazugiessen, Cannelloni mit der restlichen Butter oder Margarine bestreichen, ca.10 Min. gratinieren.
  • Form: für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
  • Lässt sich vorbereiten: Cannelloni 1/2 Tag im Voraus füllen, in der Form zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten