Traubengrütze

Traubengrütze

Traubengrütze (einfach zuzubereiten) - kühl serviert ein Hit!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

200 g rote Trauben, halbiert, entkernt
200 g weisse Trauben, halbiert, entkernt
1 TL kleine Zitronenmelissenblätter
3 dl weisser Traubensaft
350 g weisse Trauben
1.5 EL Zitronensaft
50 g Zucker
2 Zweiglein Zitronenmelisse
2 EL Maizena
2 EL Wasser
Und so wirds gemacht:
Traubenhälften mit den Zitronenmelissenblättern mischen, in kleine Glasschalen verteilen. Traubensaft mit allen Zutaten bis und mit Melissenzweiglein aufkochen, Hitze reduzieren, kochen, bis die Beeren platzen. Alles durch ein Sieb streichen, Flüssigkeit (ergibt ca. 5dl) in die Pfanne zurückgiessen. Maizena mit dem Wasser anrühren, unter Rühren in die Flüssigkeit geben, aufkochen. Hitze eduzieren, köcheln, bis die Flüssigkeit leicht gebunden ist, heiss über die Traubenhälften giessen, auskühlen. Zugedeckt mindestens 1 Std. kühl stellen.
Lässt sich vorbereiten: 
Traubengrütze 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 226 kcal
  • 1 g
  • Kh 51 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept