Pilz-Pie

Pilz-Pie

Pilz-Pie - mit Speck und Chinakohl im Blätterteig ein leckeres Mahl

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
278
F
20g
Kh
13g
E
12g

Und so wirds gemacht:

  • Speckstreifen ohne Fett in einer Bratpfanne langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.
  • Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, Champignons ca. 5 Min. mitdämpfen, Petersilie darunter mischen, Pilze herausnehmen.
  • Evtl. wenig Butter beigeben, Chinakohl ca. 5 Min. andämpfen, Peperoni ca. 1 Min. mitdämpfen, in eine Schüssel geben, Sojasauce beigeben, würzen, auskühlen.
  • Der Reihe nach Speck, Champignons und Chinakohl mit den Peperoni in die vorbereitete Form verteilen.
  • Quark und Eier gut verrühren, würzen, über den Belag giessen.
  • Den Formenrand aussen mit Ei bestreichen.
  • Teigblatt locker darauf legen,Teig am Rand gut andrücken, mit restlichem Ei bestreichen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, sofort backen.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine Pieform oder ein rundes Backblech von ca. 28cm Ø, gefettet
  • Backen: 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 220 Grad reduzieren, ca. 25 Min. fertig backen.
  • Tipps: • Aus den Teigresten Pilze ausstechen, Teigdeckel damit garnieren. • So wirds pikanter:1/2 grosser roter Chili /Peperoncino, in Ringen, entkernt, zum Chinakohl geben.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten