Pilz-Pie

Pilz-Pie

Pilz-Pie - mit Speck und Chinakohl im Blätterteig ein leckeres Mahl
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Belag

100 g Bauernspecktranchen, in ca. 5 mm breiten Streifen
1 Zwiebel, fein gehackt
300 g Champignons, in ca. 3 mm dicken Streifen
3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 EL Butter
500 g Chinakohl, in ca. 1 cm breiten Streifen
1 rote Peperoni, geschält, in schmalen Streifen
2 EL helle (light) Sojasauce
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Speckstreifen ohne Fett in einer Bratpfanne langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, beiseite stellen.
2. Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, Champignons ca. 5 Min. mitdämpfen, Petersilie darunter mischen, Pilze herausnehmen.
3. Evtl. wenig Butter beigeben, Chinakohl ca. 5 Min. andämpfen, Peperoni ca. 1 Min. mitdämpfen, in eine Schüssel geben, Sojasauce beigeben, würzen, auskühlen.
4. Der Reihe nach Speck, Champignons und Chinakohl mit den Peperoni in die vorbereitete Form verteilen.

Guss

250 g Halbfettquark
2 Eier
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei, verklopft
1 rund ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø, ca. 270 g)
Und so wirds gemacht:
1. Quark und Eier gut verrühren, würzen, über den Belag giessen.
2. Den Formenrand aussen mit Ei bestreichen.
3. Teigblatt locker darauf legen,Teig am Rand gut andrücken, mit restlichem Ei bestreichen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, sofort backen.
Form: 
für eine Pieform oder ein rundes Backblech von ca. 28cm Ø, gefettet
Backen: 
10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 220 Grad reduzieren, ca. 25 Min. fertig backen.
Tipps: 
• Aus den Teigresten Pilze ausstechen, Teigdeckel damit garnieren. • So wirds pikanter:1/2 grosser roter Chili /Peperoncino, in Ringen, entkernt, zum Chinakohl geben.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 278 kcal
  • 20 g
  • Kh 13 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept