Seeteufel auf Lauch

Seeteufel auf Lauch

Seeteufel auf Lauch (leicht) - ein exklusiver Fisch köstlich zubereitet
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 dl Fertig-Fischfond oder Gemüsebouillon
2 dl Apfelsaft
2 Lauche, in ca. 10cm langen Stücken
250 g Seeteufelfilet
0.25 TL Salz
1 TL gefriergetrocknete rosa Pfefferkörner
1 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
1 TL helle (light) Sojasauce
40 g Butter, kalt, in Stücken
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Fond und Apfelsaft aufkochen, Hitze reduzieren, Lauch beigeben, ca. 15 Min. köcheln.
3. Den Seeteufel salzen und auf den Lauch geben, Platte ausschalten, zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen. Fisch und Lauch auf die vorgewärmte Platte legen, warm stellen.
4. Flüssigkeit auf ca. 1dl einkochen, Hitze reduzieren. Die Pfefferkörner und Sojasauce beigeben, ca. 2 Min. köcheln.
5. Butter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen zum Fond geben. Dabei die Pfanne hin und wieder kurz auf die Platte stellen, um die Sauce nur leicht zu erwärmen, sie darf nicht kochen. Rühren, bis die Sauce cremig ist, sofort servieren.
Servieren: 
den Lauch der Länge nach aufschneiden, auf den Tellern mit der Schnittfläche nach oben verteilen. Den Fisch in ca. 2 cm dicke Medaillons schneiden, auf den Lauch geben, Sauce dazu servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 195 kcal
  • 10 g
  • Kh 12 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept