Feigen-Zitronen-Konfitüre

Feigen-Zitronen-Konfitüre

Feigen-Zitronen-Konfitüre - süss und sauer in idealer Verbindung
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g kleine frische Feigen, in Vierteln
1 Zitronensaft, von 1 Zitrone
2 EL Zucker, von den 150g nehmen
0.5 Päckli Gelfix 3+1 (25g)
1 Zitrone, filetiert, in Würfeli
150 g Zucker
Und so wirds gemacht:
Feigen und Zitronensaft in eine Pfanne geben. Von 150g Zucker 2 Esslöffel mit 1/2 Päckli Gelfix 3+1 (25 g) mischen, beigeben, unter Rühren aufkochen. Zitrone und den restlichen Zucker beigeben, 2 – 3 Minuten sprudelnd weiterkochen. Die Konfitüre siedend heiss bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Gläser füllen, sofort verschliessen.Zum Auskühlen auf eine isolierende Unterlage auf den Kopf stellen.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren, Konfitüre rasch konsumieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 134 kcal
  • Kh 30 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept