Schokoladekuchen

Schokoladekuchen

Edelschokolade und gemahlene Mandeln verleihen diesem Kuchen ein besonders intensives Aroma.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Kuchen

150 g Butter
200 g dunkle Schokolade (z.B. Lindt Excellence 60% oder 70%), zerbröckelt
5 frische Eigelbe
100 g Rohzucker
5 frische Eiweisse
1 Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln
Und so wirds gemacht:
1. Butter und Schokolade unter Rühren schmelzen, leicht abkühlen.
2. Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist, Schokolade darunter rühren
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, lagenweise mit den Mandeln auf die Schokolademasse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen, in die vorbereitete Form füllen.
Backen: 
ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens; der Kuchen soll innen noch feucht sein. Herausnehmen, Kuchen in der Form leicht abkühlen.Formenrand entfernen.

Verzierung

50 g dunkle Schokolade (z.B. Lindt Excellence 60% oder 70%), zerbröckelt
50 g Milchschokolade (z.B. Lindt Excellence Éclats de Cacao), zerbröckelt
wenig Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel im nicht zu heissen Wasserbad schmelzen.
2. Schokolade mit einem Spachtel auf einem Backpapier ca. 2 mm dick ausstreichen, ca. 2 Std. trocknen lassen, bis sie fest ist.
3. Kuchen mit Kakao bestäuben. Schokolade in beliebig grosse Stücke brechen, Kuchen damit verzieren.
Form: 
für eine Springform von ca. 24cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt
Tipp: 
den Kuchen ohne Verzierung gut in Folie verpackt 1 Tag im Kühlschrank aufbewahren; dadurch wird der Geschmack intensiver. Ca. 1 Std. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 469 kcal
  • 34 g
  • Kh 31 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept