Kürbis-Topf

Kürbis-Topf

Gluschtiges Dreierlei: Geschnetzeltes Schweinefleisch mit Kürbis und roten Bohnen ergibt einen köstlichen Eintopf – noch dazu heiss gewürzt.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Öl zum Anbraten
300 g geschnetzeltes Schweinefleisch
700 g Kürbis (z.B. Hokkaido), in Schnitzen, quer in ca. 5 mm dicken Scheiben
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, schräg in ca. 1 cm langen Stücken
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Chilipulver oder Edelsüss-Paprika
1 dl Fleischbouillon
1 Dose rote Bohnen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
2 EL Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen, Hitze reduzieren.
2. Evtl. wenig Öl beigeben, Kürbis und alle Zutaten bis und mit Chilipulver mischen, portionenweise in derselben Pfanne ca. 5 Min. andämpfen.
3. Bouillon, Bohnen und Petersilie beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln, würzen.
Dazu passt: 
Reis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 252 kcal
  • 5 g
  • Kh 54 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept