Pikante Zigerkrapfen

Pikante Zigerkrapfen

Die pikante Variante des Traditionsgebäcks: mit Glarner Schabziger, aber mit Sicherheit auch ausserhalb des Glarnerlandes beliebt!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
186
F
6g
Kh
20g
E
13g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Hefe, Wasser und Öl beigeben, mischen, mit der Kelle oder den Knethaken des Handrührgerätes zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Alle Zutaten bis und mit Muskat mischen.
  • Teig ca. 4 mm dick zu einem Quadrat von ca. 30 x 30 cm auswallen, dieses in 9 Quadrate von ca. 10 x 10 cm schneiden. Füllung auf die Teigmitten verteilen, Ränder mit wenig Wasser bestreichen, Teig diagonal überschlagen. Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Krapfen mit Wasser bestreichen, den Schabziger darüber streuen.

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Dazu passt: bunter Blattsalat.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten