Pilz-Mousse

Pilz-Mousse

Diese gluschtige Vorspeise ist eine gelungene Alternative zu Suppe oder Salat und ohne grossen Aufwand schnell zubereitet.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
6 Personen6 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Steinpilze oder Champignons
1 EL Bratbutter
1 Schalotte, fein gehackt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
3 EL glattblättrige Petersilie
0.5 TL Thymian
3 EL Rahm
200 g Frischkäse nature (z.B. St Môret)
0.25 TL Steinpilzpulver
wenig Pfeffer aus der Mühle
wenig Butter
kühl gestellte Steinpilze, in je 6 feinen Scheiben
1 Baguette (ca. 100 g) vom Vortag, schräg in ca. 3 mm dicken Scheiben, getoastet
Und so wirds gemacht:
1. Für die Garnitur 2 kleine Steinpilze zugedeckt kühl stellen. Restliche Pilze grob hacken.
2. Butter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pilze und Schalotten ca. 3 Min. kräftig anbraten, würzen, auskühlen.
3. Kräuter mit dem Rahm fein pürieren, mit den Pilzen und dem Käse mischen, würzen, Masse zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Form: 
für 6 Espresso-Tassen oder Förmchen von je ca. 3/4 dl
Servieren: 
Butter warm werden lassen, Pilzscheiben goldbraun braten. Mousse in Espresso-Tassen anrichten, Pilzscheiben darauf legen, Toasts dazu servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Pilz-Mousse 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 155 kcal
  • 10 g
  • Kh 11 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept