Suppe mit Poulet

Suppe mit Poulet

Viel Geschmack, aber wenig Kalorien: Diese thailändisch angehauchte Pouletsuppe mit Pilzen schmeckt ausgezeichnet – auch dank "heissen" Gewürzen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Öl
1 Knoblauchzehe, in Scheibchen
1 Stück Galgantwurzel oder Ingwer (ca. 20 g), in Scheibchen
2 Stängel Zitronengras, gequetscht, in Stücken
8 dl Hühnerbouillon
200 g Pouletbrüstli
50 g Shiitake-Pilze, in ca. 3 mm dicken Scheiben
50 g kleine Champignons, halbiert
1 Bundzwiebel mit dem Grün, schräg in feinen Ringen
0.5 EL Fischsauce
2 EL Korianderblättchen, zerzupft
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen. Knoblauch, Galgant und Zitronengras ca. 3 Min. andämpfen.
2. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Pouletbrüstli beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen. Suppe absieben, in die Pfanne zurückgiessen, aufkochen, Hitze reduzieren.
3. Pilze und Bundzwiebel beigeben, ca. 8 Min. ziehen lassen. Fischsauce beigeben. Poulet in sehr feine Streifen schneiden, in vorgewärmte Suppentassen verteilen, Suppe dazugiessen, Korianderblättchen darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 104 kcal
  • 4 g
  • Kh 3 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept