Gemüse-«Frites»

Gemüse-«Frites»

Gemüse-"Frites" - Hochgenuss mit Ketchup oder Kräuterquark!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeln
200 g Kohlrabi, in Würfeln
200 g Rüebli, in Scheiben
Salzwasser, siedend
2 Eigelbe
30 g Butter, in Stücken
5 EL Paniermehl
1 TL Backpulver
wenig Pfeffer
Salz, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln und Gemüse im Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 20 Min.weich kochen.
2. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit der Kartoffeln und des Gemüses unter Hin- und Herbewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen, bis die Kartoffeln weisslich und trocken sind. Kartoffeln und Gemüse durchs Passe-vite treiben.
3. Restliche Zutaten darunterrühren, würzen.
4. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, ca. 6 cm lange Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Dazu passt: 
Kräuterquark, Ketchup.

Service

Nährwert pro Person:
  • 212 kcal
  • 10 g
  • Kh 25 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept