Zigeunerplätzli

Zigeunerplätzli

Schön saftig: gebratene Plätzli mit Peperoni-Champignon-Sauce.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Schweinsplätzli (z. B. Eckstück, Nuss, je ca. 100 g)
1 Zwiebel
1 Essiggurke
1 rote Peperoni
100 g Champignons
Öl zum Braten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenpüree
1.5 dl Fleischbouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Plätzli ca. 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
3. Zwiebel fein hacken.
4. Peperoni schälen, entkernen, mit den Gurken in Streifen schneiden.
5. Champignons in Scheiben schneiden.
6. Öl heiss werden lassen.
7. Plätzli beidseitig je ca. 2 Min. braten, würzen, warm stellen.
8. Bratfett auftupfen.
9. Zwiebel und Tomatenpüree andämpfen.
10. Gemüse und Pilze kurz mitdämpfen.
11. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln, würzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 172 kcal
  • 7 g
  • Kh 4 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept