Kürbis-Fisch-Lasagne

Kürbis-Fisch-Lasagne

Kürbis und Fisch in Schichten - gluschtig und praktisch aus dem Backofen.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Leichte Bechamelsauce (siehe Hinweis)
6 dl Milch, kalt
3 EL Mehl
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer und Muskat
700 g Kürbis (z. B. Halloween), grob gerieben
400 g tiefgekühlte Goldbuttfilets, aufgetaut, in ca. 1 cm breiten Streifen
0.5 Bund Majoran, fein gehackt
1 TL Salz
wenig Pfeffer
12 weisse Lasagne-Blätter, nicht vorgekocht
70 g geriebener Parmesan
Und so wirds gemacht:
1. Milch und Mehl gut verrühren, unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Sauce bindet. Pfanne von der Platte nehmen, würzen.
2. Kürbis, Fisch und Majoran in einer Schüssel vorsichtig mischen, würzen.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet
Einschichten: 
Abwechslungsweise je ca. 5 Esslöffel Sauce, 3 Lasagne-Blätter, 1/4 Gemüse-Fisch-Mischung einschichten. Wenn die Lasagne-Blätter und die Gemüse-Fisch-Mischung aufgebraucht sind, mit restlicher Sauce abschliessen. Parmesan darüberstreuen.
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. stehen lassen.
Hinweis: 
Eine sämige Bechamelsauce gelingt auch ohne Butter. Diese leichte Variante kann auch für andere Lasagne-Rezepte verwendet werden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 489 kcal
  • 14 g
  • Kh 54 g
  • 37 g

Kundenbewertung für dieses Rezept