Kürbis-Marroni-Gulasch

Kürbis-Marroni-Gulasch

Gleich zwei Herbst-Stars in einem Gericht: Marroni und Kürbis - geschickt in diesem Gulasch kombiniert.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Bratbutter
2 Zwiebeln, in je ca. 12 Schnitzen
2 EL Edelsüss-Paprika
400 g tiefgekühlte Marroni, aufgetaut
800 g Kürbis (z. B. Potimarron), in ca. 2 cm grossen Würfeln
2 gelbe Peperoni, geviertelt, quer in ca. 1 cm breiten Streifen
1.5 dl Gemüsebouillon
1.8 dl Saucen-Halbrahm
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Zwiebeln und Paprika andämpfen, Hitze reduzieren. Marroni und Kürbis beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.
2. Peperoni beigeben, Bouillon und Rahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, würzen. Zugedeckt ca. 15 Min. fertig köcheln, Petersilie beigeben.
Tipp: 
Alle Zutaten in einer hohen ungelochten Schale mischen, würzen, ca. 15 Min. bei 100 Grad im Miele Steamer oder Dampfgarer weich garen. Weitere Tipps zum schonenden Garen im Dampf finden Sie auf www.miele.ch.

Service

Nährwert pro Person:
  • 436 kcal
  • 19 g
  • Kh 59 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept