Warmes Schokolade-Küchlein

Warmes Schokolade-Küchlein

Wer könnte da widerstehen? Ein warmes Schokoladeküchlein mit flüssigem Kern - lecker!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Ei
1 Eigelb
60 g Zucker
1 Prise Salz
50 g dunkle Schokolade (z. B. Crémant 64%), in Stücken
50 g Butter, weich, in Stücken
50 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Ei, Eigelb, Zucker und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist.
2. Schokolade und Butter in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, glatt rühren, darunterrühren.
3. Mehl unter die Masse mischen, in die vorbereiteten Tassen füllen. Tassen in ein Blech stellen.
Form: 
Für 4 Espressotassen von je ca. 1 dl, gefettet, gezuckert
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, sofort servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Schokolade-Küchlein ca. 1/2 Tag im Voraus ofenfertig zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Die Backzeit verlängert sich um ca. 7 Minuten.
Dazu passt: 
Vanilleglace oder flaumig geschlagener Rahm.

Service

Nährwert pro Person:
  • 297 kcal
  • 17 g
  • Kh 31 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept