Tassen-Hackbraten

Tassen-Hackbraten

Witzig und praktisch - Hackbraten in der Tasse!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

6 Scheiben Toastbrot in wenig Wasser eingeweicht, ausgedrückt, zerzupft
500 g Hackfleisch (Schwein)
1 kleiner Lauch längs geviertelt, in Streifchen
1 unbehandelte Zitrone nur 1/2 abgeriebene Schale
3 EL Meerrettich, aus dem Glas
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten mischen, gut kneten, bis sie sich zu einer kompakten Masse verbinden, die nicht mehr an den Händen klebt. Masse zu 4 Kugeln formen, in die vorbereiteten Tassen füllen, auf ein Blech stellen.
Backen: 
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Hinweis: 
Zum Backen eignen sich eher dickwandige Tassen. Grossmutters filigranes Geschirr mit Goldrand und Malereien oder asiatische Tassen nicht verwenden. Als Alternative können die Hackbraten in gefetteten Muffinsformen gebacken werden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 344 kcal
  • 16 g
  • Kh 21 g
  • 28 g

Kundenbewertung für dieses Rezept