Pouletgratin mit Fenchel

Pouletgratin mit Fenchel

Da der Fenchel fein gehobelt wird, muss dieser Gratin nur gerade 20 Minuten lang gratinieren.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 Fenchel (ca. 650 g)
420 g Schupfnudeln (z. B. von IDEE Betty Bossi)
2 Pouletbrüstli (je ca. 150 g)
0.5 Bund glattblättrige Petersilie
1.8 dl Saucen-Halbrahm
2 Eier
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
60 g geriebener Gruyère
Und so wirds gemacht:
1. Fenchel direkt in eine gefettete, ofenfeste Form von ca. 2 Litern hobeln (ca. 2 mm dick), Schupfnudeln und Poulet darauf verteilen.
2. Petersilie fein schneiden. Für den Guss Saucen-Halbrahm mit Eiern und Petersilie verrühren, würzen, darübergiessen.
3. Käse darüberstreuen, ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens (Heissluft) gratinieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 477 kcal
  • 20 g
  • Kh 39 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept