Rindsgeschnetzeltes mit Quitten und Pilzen

Rindsgeschnetzeltes mit Quitten und Pilzen

Wenn es Quitten und Eierschwämme gibt, dann ist der Herbst nicht mehr weit weg.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
600 g geschnetzeltes Rindfleisch (à la minute)
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Quitten, geschält, geachtelt, entkernt, in feinen Scheibchen
250 g Eierschwämme, evtl. halbiert
2 EL Quittengelee
1.5 dl Weisswein
1.5 dl Vollrahm
1.5 TL Maizena
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
2. Evtl. wenig Bratbutter bei geben, Zwiebel andämpfen, Quitten beigeben, ca. 4 Min. weiterdämpfen.
3. Pilze und Gelee beigeben. Wein dazugiessen, ca. 5 Min. köcheln.Rahm mit dem Mai zena verrühren, dazugiessen, auf kochen, würzen. Fleisch beigeben, nur noch heiss werden lassen.
Dazu passt: 
Knöpflis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 400 kcal
  • 19 g
  • Kh 17 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept