Rindsrollbraten mit Kürbis-Nuss-Füllung

Rindsrollbraten mit Kürbis-Nuss-Füllung

Diese Füllung ist wirklich speziell und lohnt sich zum Nachkochen.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
588
F
27g
Kh
17g
E
60g

Und so wirds gemacht:

  • Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
  • Fleisch auf die Arbeitsfläche legen, würzen. Füllung darauf verteilen. Fleisch satt aufrollen, mit Küchenschnur binden (siehe «So gehts»).
  • Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Fleisch bei mittlerer Hitze rundum ca. 8 Min. anbraten, herausnehmen. Besteckte Zwiebel beigeben, Rotwein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Braten beigeben.

Zusatzinformationen

  • Schmoren: zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 3 Std., Braten dabei von Zeit zu Zeit wenden. Braten zugedeckt beiseite stellen. Sauce absieben, zurück in den Brattopf giessen, bis auf ca. 3 dl einkochen, evtl. würzen.
  • Schmoren im Ofen: zugedeckt ca. 3 Std. in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens, Braten dabei einmal wenden. Braten zugedeckt beiseite stellen. Sauce absieben, zurück in den Brattopf giessen, bis auf ca. 3 dl einkochen, evtl. würzen.
  • Servieren: Fleisch tranchieren. Mit dem Jus anrichten.
  • Dazu passt: Kartoffelstock.
  • So geht’s: Einfache Variante für das Binden: 8 ca. 50 cm lange Küchenschnurstücke schneiden, quer unter den aufgerollten Braten legen, Enden über dem Braten verknoten, Schnurenden kürzen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten