Rindsrollbraten mit Kürbis-Nuss-Füllung

Rindsrollbraten mit Kürbis-Nuss-Füllung

Diese Füllung ist wirklich speziell und lohnt sich zum Nachkochen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

200 g Kürbis (z. B. Muscade), grob gerieben
100 g Toastbrot, in Würfeli
100 g gehackte geröstete Haselnüsse
1 EL Majoranblättchen, fein geschnitten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 kg Rindsbraten (z. B. runder Mocken), vom Metzger zum Füllen so aufgeschnitten, dass ein grosses ca. 2 cm dickes Rechteck entsteht
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Anbraten
1 Zwiebel, besteckt mit 2 Lorbeerblättern und 2 Nelken
4 dl Rotwein (z. B. Hallauer Blauburgunder)
1 dl Fleischbouillon
Salz
Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
2. Fleisch auf die Arbeitsfläche legen, würzen. Füllung darauf verteilen. Fleisch satt aufrollen, mit Küchenschnur binden (siehe «So gehts»).
3. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Fleisch bei mittlerer Hitze rundum ca. 8 Min. anbraten, herausnehmen. Besteckte Zwiebel beigeben, Rotwein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Braten beigeben.
Schmoren: 
zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 3 Std., Braten dabei von Zeit zu Zeit wenden. Braten zugedeckt beiseite stellen. Sauce absieben, zurück in den Brattopf giessen, bis auf ca. 3 dl einkochen, evtl. würzen.
Schmoren im Ofen: 
zugedeckt ca. 3 Std. in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens, Braten dabei einmal wenden. Braten zugedeckt beiseite stellen. Sauce absieben, zurück in den Brattopf giessen, bis auf ca. 3 dl einkochen, evtl. würzen.
Servieren: 
Fleisch tranchieren. Mit dem Jus anrichten.
Dazu passt: 
Kartoffelstock.
So geht’s: 
Einfache Variante für das Binden: 8 ca. 50 cm lange Küchenschnurstücke schneiden, quer unter den aufgerollten Braten legen, Enden über dem Braten verknoten, Schnurenden kürzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 588 kcal
  • 27 g
  • Kh 17 g
  • 60 g

Kundenbewertung für dieses Rezept